Was ist Sepatec?

Sepatec ist ein wirksames System für den Brandschutz bei neuen Reetdächern.

Wenn ein Brand ausbricht, ist Zeit der alles entscheidende Faktor, insbesondere bei Reet- und Strohdächern. Je langsamer ein Brand sich ausbreitet, umso mehr Zeit haben Sie, um sich, Ihre Familie und Ihr Haus zu retten.

Hohe Sicherheit

Wenn Sie Ihr Reetdach mit dem Brandschutz von Sepatec ausstatten, breiten Brände sich deutlich langsamer aus als ohne Brandschutz.

Vielfach bewährt

Sepatec ist das weltweit am meisten verbreitete Brandschutzsystem für Reetdächer und vom Dänischen Institut für Brandschutz- und Sicherheitstechnik (DBI) anerkannt.

N

Professionelle Montage

Sepatec wird vom Dachdecker montiert, wenn Sie Ihr Reetdach erneuern lassen.

So funktioniert Sepatec

Sepatec ist ein patentiertes System für die Einbringung einer brandhemmenden Schicht aus Glasfaser und Steinwolle in Reetdächer.

Ein Tuch aus Glasfaser, das erst bei Temperaturen über 800 °C schmilzt, wird auf der Innenseite des Dachs zwischen Dachsparren und Reetdeckung eingezogen. An den Traufkanten und am Dachfirst wird Steinwolle eingebracht, die Temperaturen über 1000 °C widersteht.

Sepatec verhindert, dass die Flammen sich über Hohlräume zwischen Reet und Sparren verbreiten. So kann ein Brand sich nicht mehr explosionsartig auf der Innenseite des Dachs ausbreiten, wie dies bei Reetdächern ohne Brandschutz der Fall wäre.

 

HÄNDLERSUCHE

Sepatec lässt Reetdächer natürlich trocknen

Im Gegensatz zu anderen Brandschutzmethoden für Reetdächer lässt Sepatec das Reet atmen und auf natürliche Weise trocknen. Reetdächer mit dem Brandschutzsystem von Sepatec haben dadurch eine längere Lebensdauer als Reet- oder Strohdächer, die mit anderen Verfahren, z. B. chemischen Brandhemmern, geschützt werden.

Anerkanntes Brandschutzsystem

Sepatec ist ein bewährtes bautechnisches System für den Brandschutz. Sepatec ist vom Dänischen Institut für Brandschutz- und Sicherheitstechnik (DBI) zertifiziert.

In Dänemark dürfen mit Sepatec ausgestattete Reetdachhäuser näher an anderen Gebäuden stehen, der gesetzliche Mindestabstand wird halbiert. Auch die Brandversicherung ist dort mit Sepatec deutlich günstiger.

In Deutschland ist Sepatec seit Jahren bewährt. Hier wie in anderen europäischen Ländern wird Sepatec derzeit zertifiziert.

Leichte Montage

Sepatec ist leicht zu montieren. Das bedeutet, dass Sepatec für alle Arten von Unterkonstruktionen für Reetdächer geeignet ist.

HÄNDLERSUCHE

Häufig gestellte Fragen

Was kostet der Brandschutz mit Sepatec?

Der Sepatec Brandschutz kostet ab € 23,00 je Quadratmeter (inkl. MwSt. und Montage). Der Preis hängt unter anderem von der Größe und Beschaffenheit des Reetdachs ab. Holen Sie einfach ein Angebot bei einem Dachdecker ein, der Sepatec anbietet.

Wie lange hält mein Sepatec Brandschutz?

Der Brandschutz von Sepatec hält über die gesamte Lebensdauer Ihres Reetdachs.

Kann ich mein altes Reetdach mit dem Brandschutz von Sepatec ausstatten?

Leider nicht. Der Sepatec Brandschutz wird nur im Zusammenhang mit einer Neu- oder Umdeckung des Dachs eingebracht.

Kann ich Sepatec schrittweise installieren?

Ja. Sepatec kann in einzelnen Bereichen des Reetdachs montiert werden, wenn diese neu eingedeckt werden. Wenn das restliche Dach erst später gedeckt wird, bauen Sie den Sepatec Brandschutz einfach dann ein.

Lohnt es sich Sepatec zu montieren, wenn ich nur einen kleineren Teil meiner Dachfläche neu eindecken lasse?

Ja. Sie erhalten dort einen wirksamen Brandschutz und mehr Sicherheit in Ihrem Heim.

Darf ich unter dem Sepatec Glasfasertuch eine Isolierung einbringen?

Nein. Eine Isolierfolie unter dem Sepatec Brandschutz verhindert, dass Luft durch das Dach strömen kann. Dadurch verkürzt sich die Lebensdauer des Reetdachs.

Bei der Montage von Sepatec wird auf den Dachsparren ein Unterlegtuch eingezogen, bis zu dem Sie von unten isolieren können. Darauf werden mindestens 60 mm starke Latten aufgenagelt, auf denen dann der Aufbau der Deckschichten erfolgt. Auf diese Weise wird gewährleistet, dass die Reetdeckung von unten belüftet ist.

Haben wir alle Ihre Fragen beantwortet?

Wenn nicht, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren

KONTAKTANFRAGE